Naturheilpraxis Anette Mengewein, Praxis für Naturheilverfahren und alternative Medizin
 Startseite
 Home
 Praxis
 Therapieverfahren
 Therapiegebiete
 Kontakt
 Links
 Rechtshinweise
 Datenschutz
 Impressum

HOMÖOPATHIE


Entdecker und Begründer der Homöopathie ist der Arzt und Chemiker Christian Friedrich Samuel Hahnemann (1755-1843).

Die Homöopathie ist eine ganzheitliche Therapie.
Die Namensgebung beruht auf dem von Hahnemann formulierten Ähnlichkeitsgesetz, Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt.

Homöopathika fungieren als Reizgeber, auf den der Organismus reagiert und dadurch seine Fähigkeit zur Eigenregulation zurückgewinnt. Oder einfacher formuliert, sie sollen den Impuls zur Selbstheilung geben. Die Wirkstoffe werden stark verdünnt in Form von Tropfen oder Kügelchen eingenommen oder injiziert.
Komplexmittel-Homöopathie
Es handelt sich um homöopathische Substanzen mit gleicher Wirkungsrichtung. In diesen Präparaten werden Einzelstoffe eingesetzt, die sich in ihrer Wirkung gegenseitig ergänzen bzw. unterstützen. Die Anwendung erfolgt z.B.oral in Form von Tropfen, Tabletten oder als Injektionslösungen.
Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG):

Den in der Praxis angebotenen Therapieverfahren liegen keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden.

Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.