Naturheilpraxis Anette Mengewein, Praxis für Naturheilverfahren und alternative Medizin
 Startseite
 Home
 Praxis
 Therapieverfahren
 Therapiegebiete
 Kontakt
 Links
 Rechtshinweise
 Datenschutz
 Impressum

MOXATHERAPIE


Bei der aus China stammenden Therapie werden Akupunkturpunkte mit glimmendem Beifußkraut erwärmt. Die Moxibustion kann z.B. mit Zigarren, Kegeln oder mit einem Holzkästchen erfolgen. Die von außen dem Körper zugeführte Energie in Form von Wärme beeinflußt positiv.

MINERALIEN-WÄRME BESTRAHLUNG

Patienten, die eine Abneigung gegen den Kräutergeruch haben, können auch mit einer speziellen Therapielampe, die mit 33 für den menschlichen Körper wichtigen Mineralien beschichtet ist, behandelt werden. Durch ihre Tiefenwirkung (3-5 cm) wird die Durchblutung und die Zellversorgung verbessert. Der Transport von Sauerstoff, Antikörpern und Nährstoffen wird mobilisiert, ebenfalls der Abtransport von Zerfallsprodukten des Stoffwechsels.

Zudem wird die Wärme als sehr angenehm empfunden.

Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG):

Den in der Praxis angebotenen Therapieverfahren liegen keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden.

Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.